Graef und Katz
Die Personalprofis
Mediation

Beispiel
Nachdem der Unternehmensgründer betagt aus der Unternehmensleitung ausgeschieden ist, übernehmen Onkel und Neffe die Geschäftsführung. Die immer schon bestehenden Konflikte zwischen den beiden Familien setzen sich fort. Obgleich jeder über besondere Fähigkeiten verfügt, wird er als unfähig, nicht engagiert und als eine Bedrohung für den Bestand des Unternehmens von der jeweils anderen Seite geschildert. Eine produktive Zusammenarbeit scheint ausgeschlossen.

Erst als die Insolvenz als Wetterleuchten am Horizont steht, sind beide zu einer Mediation bereit. Ergebnis: Die Verletzungen, die beide sich gegenseitig zugefügt haben, können angesprochen werden und Schritt um Schritt aus dem Weg geräumt werden. Jeder kann jetzt beim anderen dessen besondere Fähigkeiten erkennen und anerkennen. Beide gehen aufeinander zu und wagen mutige und überzeugende Schritte hin zu einer produktiven Zusammenarbeit.


zurück

 

 

 

 

 

 

© 2017 Graef & Katz